Die Wettervorhersage für NRW, Deutschland und die ganze Welt.

Aktuelles Wetter Wetter für Nordrhein-Westfalen
in Kooperation mit
  • Vorhersage region Tag
    • 30
      19
      26
      18
      28
      20
      27
      18
      28
      20
      29
      20
      27
      18
      28
      19
    • 15 km/h
      13 km/h
      19 km/h
      19 km/h
      17 km/h
      15 km/h
      19 km/h
      11 km/h
3-Tage Prognose für Nordrhein-Westfalen
  • Heute, 20.06.2021

    20°C
    29°C
    • 70%
    • 9,5mm
    vormittags
    24°C
    nachmittags
    29°C
    abends
    25°C
  • Montag, 21.06.2021

    17°C
    22°C
    • 70%
    • 10,9mm
    vormittags
    21°C
    nachmittags
    22°C
    abends
    18°C
  • Dienstag, 22.06.2021

    13°C
    19°C
    • 90%
    • 3,7mm
    vormittags
    16°C
    nachmittags
    19°C
    abends
    16°C
Vorhersage für die kommenden Tage Nordrhein-Westfalen
  • Mi, 23.06.2021

    12°C
    20°C
    • 60%
    • 1mm
  • Do, 24.06.2021

    11°C
    21°C
    • 60%
    • 1mm
  • Fr, 25.06.2021

    12°C
    21°C
    • 60%
    • 3,3mm
  • Sa, 26.06.2021

    12°C
    21°C
    • 20%
    • 0mm
Höchstwerte und Tiefstwerte in Nordrhein-Westfalen Temperaturverlauf
Aktuelle Verteilung der Niederschlagsfelder Niederschlagsradar Nordrhein-Westfalen

Das Radarbild zeigt Ihnen die Verteilung der Niederschlagsfelder der letzten 2 Stunden im 5-Minuten-Intervall. Die verschiedenen Farben kennzeichnen dabei die Intensität des Niederschlages.

sehr gering
gering
mäßig
stark
sehr stark
extrem (Hagel)
sehr gering
gering
mäßig
stark
sehr stark
extrem (Hagel)

Warnlagebericht für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 20.06.21, 20:28 Uhr

Bevorzugt in der Osthälfte bis Montagfrüh Unwettergefahr durch Gewitter mit Starkregen und Sturmböen. Ab Montagmittag im Süden einzelne teils kräftige Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel nicht ausgeschlossen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Heute ist bei schwachen Luftdruckgegensätzen schwül-heiße Luft wetterbestimmend. In der Nacht zum Montag gerät NRW erneut in den Einflussbereich eines Gewittertiefs.

GEWITTER/STARKREGEN (UNWETTER):

In der Nacht zum Montag bevorzugt in der Osthälfte stellenweise schauerartiger, teils gewittrig verstärkter Regen - Schwerpunkt voraussichtlich in Richtung Weserbergland. Niederschlagsmengen zwischen 35 und 60 l/qm in wenigen Stunden nicht ausgeschlossen. Einzelne Sturmböen um 80 km/h. Am Montag im Süden und Osten des Landes vereinzelt Gewitter. Dabei Starkregen um 25 l/qm, Sturmböen um 75 km/h (Bft 9) und kleinkörnigem Hagel. Geringeres Unwetterpotential als die letzten Tage, punktuell heftiger Starkregen um 30 l/qm in kurzer Zeit aber nicht auszuschließen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 21.06.21, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, wt